BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS »

Montag, 16. März 2015

"Klusieliest" hat "Highlander meines Schicksals" rezensiert

Die liebe Klusi vom Bücherblog "Klusie liest" hat eine ausführliche Rezension zu meinem Zeitreiseroman geschrieben.

Ich finde es sehr schön, dass sie so detailliert darauf eingeht und auch versteht, was ich mit dem Roman erreichen wollte. Ich freue mich sehr. :-)

Mittwoch, 28. Januar 2015

"Klusie liest" hat "Geliebter Highlander" rezensiert


Die liebe Klusi vom Bücherblog "Klusi liest" hat "Geliebter Highlander" rezensiert und ist auf sämtliche Aspekte des Buches eingegangen. 
Es freut mich, dass die Arbeit auffällt, die man in die historische Recherche, den Plot und die Charakterentwicklung gesteckt hat. Eine Leserin, die neben Liebesromanen auch historische Romane liest, zufriedenzustellen, ist nicht so einfach, da dort eine weitaus tiefere Recherche als im Liebesromangenre erwartet wird.

Nachstehend verlinke ich zum Bücherblog. Klusie hat einen weit gefächerten, aufgeschlossenen Lesegeschmack und stellt zudem auch interessante Ratgeber vor.


"Klusi liest" rezensiert "Geliebter Highlander"

Als weiteres Schmankerl:
Klusie hat übrigens noch viele andere Interessen. Sie kocht, bäckt, strickt, beschäftigt sich mit dem Einkochen und siedet sogar ihre Seife selbst. Mit zahlreichen alphabetisch geordneten Rezepten, Fotos und Rezensionen von Büchern dieser Interessengebiete.

Klusis Wohlfühlblog

Montag, 29. Dezember 2014

Letannas Bücherblog hat "Highlander meines Schicksals" rezensiert

Die liebe Letanna von Letannas Bücherblog hat eine ausführliche Rezension für "Highlander meines Schicksals" geschrieben.


Sie hat es gut erkannt: Auf den historischen Hintergrund und die möglichst logische Erklärung der Zeitreise habe ich auch viel Wert gelegt.

Stöbert ruhig auf dem Bücherblog. Ihr werdet überrascht sein, was ihr alles findet. Ich hole mir dort gerne Anregungen.


Mittwoch, 24. Dezember 2014

Vikis Bücherblog hat "Highlander meines Schicksals" rezensiert

Die liebe Viki von Vikis Bücherblog hat eine sehr ausführliche Rezension zu "Highlander meines Schicksals geschrieben.

Ich denke, hieraus wird ersichtlich, ob das Buch für einen persönlich geeignet sein könnte oder nicht. 

Gerade Bücherblogs können sehr hilfreich sein, da sie sich viel Mühe geben mit den Rezensionen und erfahrene Leser sind. Daher lese ich sie auch gerne immer mal wieder, um Leseanregungen zu finden.


Schnuppert rein in Vikis interessanten Bücherblog mit vielen Rezensionen, schönen Geschenktipps nicht nur zu Weihnachten und interessanten Challenges. 



Dienstag, 23. Dezember 2014

Gratis vom 24. bis zum 26. Dezember 2014

Als kleines Weihnachtsgeschenk für euch gibt es mein E-Book "Wolfsmondnacht" vom 24. bis 26. Dezember 2014 gratis bei Amazon.

Es handelt sich um historische Urban Fantasy mit einer Liebesgeschichte, Vampiren und Werwölfen.

http://www.amazon.de/Wolfsmondnacht-Amy-Lynn-Morgan-ebook/dp/B00633OTBE/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1419343715&sr=1-1


Vikis Bookblog hat "Geliebter Highlander" rezensiert

Die liebe Viki von Vikisbookblog hat für "Geliebter Highlander" eine sehr ausführliche Rezension geschrieben, in der sie auf viele Aspekte des Buches eingeht, die für Leser interessant sind.

Vielen Dank! Ich freue mich sehr! :-) <3

Überhaupt ist ihr Bücherblog sehr lesenswert, übersichtlich, liebevoll gestaltet und bietet einige Anregungen.

Schaut mal rein, ihr werdet überrascht sein, was ihr dort sonst noch alles findet. Sogar tolle, ungewöhnliche Geschenkideen. :-)

Mittwoch, 19. November 2014

Vielen Dank!

Bisher habe ich für "Highlander meines Schicksals" sehr positive Rückmeldungen erhalten. Viele Leute zeigen daran Interesse, was mich wirklich sehr, sehr freut.

Ein weiterer historischer Liebesroman über eine uralte Clanfehde und die Liebe zwischen Feinden ist in Arbeit, doch kann dieser etwas dauern. Momentan habe ich sehr viel um die Ohren. Mein Mann ist zum zweiten Mal in diesem Jahr im Krankenhaus (nichts Lebensbedrohliches) und wir hatten zwei Todesfälle im letzten viertel Jahr in der Familie. Noch dazu ist meine Katze krank. Die Narkose hat sie für ihr Alter (17) glücklicherweise erstaunlich gut überstanden.
Solche Zeiten gibt es im Leben und sie gehen auch wieder vorbei. Ich habe früher schon viel mitgemacht, daher wird auch das mich nicht so leicht umwerfen. Ich wünschte nur, es käme nicht immer alles auf einmal ...
Wundert euch daher nicht, falls es bis zur nächsten Veröffentlichung länger dauert.

Ich bleibe jedoch dran und werde, selbst wenn mich die Inspiration vorübergehend gänzlich verlassen sollte, den Roman "Wolfsmondnacht" als Printausgabe auf Amazon herausbringen. Danach geht es hoffentlich früher oder später in alter Frische weiter.
 
Bei dieser Gelegenheit möchte ich euch auf meinen Herzblutroman "Im Bann der Wasserfee" hinweisen. Das ist wirklich mein liebstes Werk von den bisher erschienen. Zwar ist es ein Fantasyroman, doch auch der historische Anteil nimmt hinter der Liebesgeschichte Raum ein und wurde sorgfältig recherchiert.

Vielen Dank an euch alle, vor allem jedoch an meine treuesten Leser, die sich auch von den sehr schlechten Rezensionen nicht haben abschrecken lassen, sondern sich aufgrund der Leseprobe eine eigene Meinung gebildet haben. Das bedeutet mir sehr viel.

Ich wünsche euch eine gute Zeit und viel Freude beim Lesen!